Messerblock aus Scheunenbalken

Messerblock aus alten Scheunenbalken [X] DIY

Daniel [x] DIY, [x] Upcycling, [x] Woodwork 1 Comment

Heute wird es scharf – gleich doppelt, denn wir bauen ein scharfes Aufbewahrungsmittel für ein paar scharfe Objekte. Meine Messer waren mir zu schade, um sie weiter in der Schublade zu verstecken. Das Messerblock-Projekt stand schon lange auf meiner To-do-list. Dann bekam ich ein paar alte Scheuenbalken zugespielt und ich überlegte mir, wie man daraus einen Block fertigen könnte. Das ist das Ergebnis:

Messerblock DIY

Was du benötigst
Material:

☞ Alten Scheuenbalken

☞ Zimmermannsnagel

☞ Holzwachs (https://amzn.to/37nET26)

 

Werkzeug:

☞ Tischkreissäge

☞ Bohrmaschine

☞ Winkelmesser (https://amzn.to/2sWrS0u)

☞ Gummihammer

☞ Handschleifmaschine

Ich habe den Messerblock tatsächlich an einem Tag fertiggestellt und habe fast nichts dafür ausgegeben – außer diesen Winkelmesser für die Kreissäge, den ich mir neu gekauft habe. Dieser wird mich aber auch bei vielen anderen Projekten noch begleiten.

Die Balken hatte ich von einem Kumpel ergattert, die ihre alte Scheune abgerissen haben. Habe sie also vor dem Kamin gerettet. Wenn du nach alten Balken sucht, aber gerade keine Quelle aus erster Hand hast, schaue mal in Ebay Kleinanzeigen. Bin ja etwas süchtig danach. Da habe ich schon ein paar Mal eine Anzeige gesehen, dass Holz von einem Scheunenabriss verschenkt wird.

Schritt Nr. 1: Balken anzeichnen und zusägen

Zuallererst habe ich die Sägeschnitte am Balken eingezeichnet, dann erst das obere Teil (45 cm hoch) und als nächstes das untere Stück (5 cm hoch) abgeschnitten.

Scheunenbalken anzeichnen

Dann kommt der Winkelmesser zum Einsatz, um das Sägeblatt der Kreissäge auf 45 Grad einzustellen. Die Tiefe des Sägeschnittes messe ich ganz grob anhand des Messers mit der breitesten Klinge ab. Insgesamt drei Schlitze säge ich in die kurze Seite, vier in die lange. Platz also für 7 Messer. 7 Lieblingsmesser.

Schnitttiefe Messer
Winkelmesser Kreissäge
Sägeschnitt Holzbalken

Die Schlitze habe ich in einem Abstand von 5 cm vorgenommen.

DIY-Projekt zum Messerblock als Video

<iframe width=“560″ height=“315″ src=“https://www.youtube.com/embed/WFaK1F1IBm8″ frameborder=“0″ allow=“accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture“ allowfullscreen></iframe>

Schritt Nr. 2: Balkenstücke mit Nagel verbinden

Danach musst du beide Teile etwas abschleifen. Ich habe in beiden Balkenstücke jeweils die Mitte mit einem Punkt markiert und eine Bohrung vorgenommen, etwas kleiner im Durchmesser als der entsprechende Nagel.

Bohrung Holzbalken

Zimmermannsnagel Messerblock

Auch der Zimmermannsnagel ist alt, hat mal die Balken an meinem Balkon gehalten, bevor ich ihn abgerissen habe.

Ich klopfe ihn mit dem Schonhammer zuerst durch das untere Stück und dann in den oberen Pflock. Der Nagel hat keine besondere Funktion, aber ich finde es optisch einfach ansprechend. Sieht ein wenig mehr aus wie ein Kunstwerk. Was meinst du?

Schritt Nr. 3: Finish und mit Messern bestücken

Schließlich reibe ich den fertigen Messerblock noch mit etwas Holzwachs ein, damit die Maserung besser zum Vorschein kommt.

Du kannst natürlich auch einen neueren Balken nehmen aber so ein handgeschlagener Balken mit 100 Jahren plus Geschichte ist schon etwas besonderes. Also wenn du so ein Ding in die Finger bekommst nicht verschüren, sondern kreativ werden.

Wie gesagt, ich habe noch ein paar dieser Balken und werde bestimmt noch ein Projekt damit starten, sobald mir was einfällt. Wenn dir irgendeine Idee kommt, dann gerne unten in die Kommentare schreiben. Bin immer sehr dankbar für Vorschläge.

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Comments 1

  1. A powerful share, I simply given this onto a colleague who was doing somewhat analysis on this. And he the truth is purchased me breakfast as a result of I discovered it for him.. smile. So let me reword that: Thnx for the treat! However yeah Thnkx for spending the time to debate this, I really feel strongly about it and love studying extra on this topic. If attainable, as you turn into experience, would you mind updating your weblog with extra particulars? It’s extremely useful for me. Huge thumb up for this weblog submit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.