GameHAT Retrokonsole

Game HAT Case Test [X] Retropie Handheld Konsole aufsetzen

Daniel [x] DIY, [x] Raspi, [x] Reviews, [x] Smart Break, [x] Stuff 52 Comments

All deine Lieblings-Retro-Spiele auf einer mobilen Konsole. Sonic, Super Mario, Mega Man immer spielbereit – egal ob im Urlaub, im Bus oder Zug auf dem Weg zur Arbeit oder sonstwo. Klingt verlockend? Dann solltest du dir den Konsolen-Baukasten Game HAT genauer ansehen. Ich gebe dir hier ein kurzes Review + eine Anleitung, wie du die Konsole spielbereit machst.

Was du benötigst
Material:
☞ Waveshare GameHAT Case mit 3,5 Zoll Display (https://amzn.to/2lkvqWg)
☞ Raspberry Pi (Empfehlung Pi3 Model B+: https://amzn.to/2jQ3E3m)
☞ 18650 Akku (https://amzn.to/2jS2zYO)
☞ Micro SD Karte 32 GB (https://amzn.to/2ljd33Z)

Werkzeug:
☞ PC oder Laptop
☞ Kreuzschraubenzieher

Review zum Game HAT Case – Vor- und Nachteile:

Waveshare bietet mit seinem Game HAT Case die Grundlage für eine mobile Gamingkonsole mit einem Raspberry Pi. Dabei ist es mit allen möglichen Pi-Versionen kompatibel: 2B, 3B, 3B+, Zero. Ich habe mich für einen Pi3 Model B+ entschieden. Dieser bietet ein integriertes WLAN-Modul, das die Arbeit später enorm erleichtert, wenn du die Spiele draufziehst. Ich möchte in dieser Anleitung allerdings nicht darauf eingehen, wie du die Spiele kopierst, sondern nur wie du das Betriebssystem Retropie installierst.

Wenn du wissen möchtest, wie du ROMs auf den Pi lädst, solltest du diesen Beitrag lesen: „Die ultimative Gamingkonsole mit Retropie

GameHAT Zubehör

Was im Paket enthalten ist:

  1. Ein 3,5 Zoll-Display mit einer Auflösung von 480×320 und 60 Frames. Damit lässt sich jedes Game 100% flüssig spielen.
  2. Ladegerät mit Micro-USB-Anschluss
  3. HDMI Adapter, der Raspberry Pi und Bildschirm verbindet
  4. Das Acryl-Case mit Buttons und Analogstick
  5. Schraubenset
  6. Integrierte Lautsprecher und eine Audiobuchse, um Kopfhörer anzustecken

Was NICHT im Paket enthalten ist:

  1. Der Akku für die mobile Nutzung
  2. Der Raspberry Pi
  3. Micro SD-Karte für das Image und die Spiele

Vorteile des Game HAT Case

Es ist wirklich superschnell spielbereit. Nach meinem Test benötigst du nur knapp eine Stunde und kannst loszocken. Du brauchst hierfür keinerlei Programmierkenntnisse, da nur ein paar einfache Einstellungen vorgenommen werden müssen.

Es gibt auch viele Projekt, in denen ein alter Gameboy umgerüstet wird auf einen GamePi (zum Projekt) oder das Case im 3D-Drucker (zum Projekt) entsteht. Diese Projekte will ich auch noch unbedingt realisieren. Aber um ins Thema einzusteigen und schnell ans Ziel zu kommen, ist diese Variante perfekt.

Das Case hat einen sehr schönen Retro-Look und liegt dabei gut leicht in der Hand. Buttons, Acrylplatten und Schrauben wirken hochwertig.

Nachteile des Game HAT Case

Als einzigen Nachteil würde ich wahrscheinlich die Lautstärke der Buttons nennen. Durch das laute Klicken kann ich es leider nicht in der Nacht unter der Decke spielen, während meine Freundin schläft [wp-svg-icons icon=“wink-2″ wrap=“i“]

Dadurch, dass das Case an den Seiten offen ist – was cool aussieht, keine Frage -, ist der Raspberry Pi etwas ungeschützt gegenüber Staub und anderen Gefahren.

Für mich fallen die negativen Punkte allerdings nicht so schwer ins Gewicht.

Anleitung: So baust du die Konsole richtig zusammen

„This Game HAT will turn your Raspberry Pi into a classic game console in a second, recalls you all the gaming pleasures in the memory.“

So lautet das Werbeversprechen des Game HAT und auf den Zusammenbau der Hardware trifft das wirklich zu. In ein paar Sekunden habt ihr alle Teile zusammengesteckt und verschraubt. Zuerst solltest du den Raspberry Pi auf die Platine des Game Hat stecken. Dazu entfernst du vorher den HDMI-Adapter und steckst den Rapi mit den GPIO Ports vorsichtig auf den Connector bis alle Pins verschwunden sind.

Nun kannst du den HDMI-Adapter einstecken. Danach noch den Akku einsetzen und schon kannst du damit beginnen, die Schrauben anzuziehen.

Sicherheitshinweis: Du benötigst einen 18650 Li-Ion Akku. Bitte keinen normalen AA-Akku einsetzen. Achte auch darauf, dass du + und – richtig einsetzt.

Game HAT Case zusammenbauen

Die Schrauben solltest du nicht zu fest anziehen, da das Acryl leicht reißen kann.

Verschraubung GameHAT

Im Case befinden sich 6 Bohrungen, in denen du jeweils 2 Schrauben und die Abstandshalter platzierst.

Zieh vorher die Schutzfolien der Rück- und Vorderseite ab. Die Rückseite verfügt über eine kleine Aussparung, über die sich jederzeit die SD-Karte ein- und ausstecken lässt. Das ist nützlich, denn dort kommt jetzt unser Image, also das Retropie-System, drauf.

Du möchtest die Schritte genauer nachvollziehen? Dann zieh dir das Video auf YouTube rein und abonniere den Kanal:

Anleitung Part 2: So installierst du Retropie auf dem Raspberry Pi

In diesem Schritt hatte ich erst den Fehler gemacht, mir das normale Image auf der Retropie-Website herunterzuladen. Wenn du das tust, musst du jedoch die Steuerung und den Bildschirm manuell im Nachgang konfigurieren.

In diesem Image ist neben Retropie auch die Treiber für das Gamepad, den Display und den Sound enthalten:

Wenn du den Display und die Buttons selbst konfigurieren möchtet, kann ich dir diese Anleitung empfehlen: https://gamehat.de/software/retropie-auf-waveshare-einrichten-73

SD Karte

Platziere die Micro-SD-Karte einfach im Adapter und anschließend im PC.

Nun lädst du dir das Image herunter und legst eine mindestens 8GB große SD-Karte ein. Ich empfehle dir eher 32 oder 64GB. Somit hast du noch genügend Speicherplatz für deine Spiele. Das Image musst du nun mit einem Programm wie 7zip entpacken.

SD-Karte formatieren

Die SD-Karte einfach mit Rechtsklick auf FAT-Standard formatieren.

Sobald die Karte fertig formatiert ist, kannst du das Image draufladen. Hierfür nutze ich den Win32 Disk Imager. Natürlich gibt es hier auch Alternativen, aber dieses Programm kann ich nur empfehlen.

Image auf Raspberry Pi ziehen

Unter Image-File wählst du einfach den Pfad, wo dein entpacktes Image liegt. Rechts daneben wählst du das Device, also deine Speicherkarte aus, und klickst dann auf „Write“.

Ist der Ladevorgang abgeschlossen, kannst du die Karte vom Computer entnehmen und in den Raspberry Pi stecken. Wenn du jetzt oben links den Schalter umlegst, sollte beim Start direkt das Retropie-Emblem erscheinen. Nachdem es vollständig hochgefahren ist, kannst du im Menü navigieren und sogar schon erste Spiele anzocken, die bereits vorinstalliert sind.

Um den vollen Spielspaß auskosten zu können, lohnt es sich im nächsten Schritt, ggf. die Steuerung nochmal anzupassen und auf jeden Fall das WLAN einzurichten. Alle nötigen Informationen zum Konfigurieren der Steuerung und der Internetverbindung hier.

Retropie Homescreen

Projektfazit

Wer sich sein Case nicht selbst drucken kann oder Zeit sparen möchte, für den ist das Game HAT Case die perfekte Möglichkeit, in den Genuss einer Retropie-Handheld-Konsole zu kommen. Es ist wirklich innerhalb kürzester Zeit zusammengeschraubt und installiert.

Das Handling ist gut und seitdem es fertig ist, zocke ich fast jeden Tag. Was sind deine Lieblings-Retro-Games? [wp-svg-icons icon=“pacman“ wrap=“i“]

Abonniere mich auch auf den Sozialen Kanälen, wir sehen uns! [wp-svg-icons icon=“thumbs-up“ wrap=“i“]

Comments 52

  1. Hey! I know this is kind of off topic but I was wondering which blog platform are you using for this site?

    I’m getting sick and tired of WordPress because I’ve had
    issues with hackers and I’m looking at options for another
    platform. I would be fantastic if you could point me in the direction of a good platform.

  2. Hey there! This is kind of off topic but I need some help from
    an established blog. Is it very hard to set up your own blog?

    I’m not very techincal but I can figure things out pretty fast.
    I’m thinking about setting up my own but I’m not sure where
    to start. Do you have any tips or suggestions? With thanks

  3. Great article! That is the kind of info that are supposed to be shared across the web.
    Disgrace on the seek engines for now not positioning this put up upper!
    Come on over and discuss with my web site . Thank you =)

  4. Do you have a spam issue on this site; I also am
    a blogger, and I was wanting to know your situation; many of us have developed some nice
    procedures and we are looking to exchange methods with others,
    why not shoot me an email if interested.

  5. I was extremely pleased to find this great site.
    I wanted to thank you for ones time for this particularly fantastic read!!
    I definitely loved every bit of it and I have you saved as a favorite to see new
    information in your site.

  6. I don’t even understand how I finished up here, however I assumed this submit
    was once good. I don’t realize who you are but certainly you’re going to a famous
    blogger if you happen to aren’t already. Cheers!

    Feel free to visit my webpage :: best cbd for sleep

  7. Excellent post. I was checking constantly this weblog and I
    am impressed! Extremely useful information specifically the closing part 🙂 I
    maintain such information much. I used to be seeking this certain information for a long time.
    Thank you and best of luck.

    My web blog :: CBD for dogs

  8. I am extremely impressed with your writing abilities as neatly as with the structure for your
    weblog. Is this a paid subject matter or did you modify
    it your self? Anyway stay up the nice quality writing, it is rare to look a nice weblog like this one nowadays..

  9. This video is presenting does vital flow work
    but also try to cover the following subject:https://www.facebook.com/pages/category/Health—Wellness-Website/Vital-flow-reviews-102135748499657/

    -vital flow for prostate

    -vitalflow prostate really works

    -vitalflow prostate support reviews

    One thing I noticed when I was researching info on does vital
    flow work was the absence of appropriate details.

    Does vital flow work nevertheless is an subject that I know something about.
    This video therefore should be relevant and of interest to you.

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Follow our video clips about does vital flow work as well as other comparable topics
    on

    Hello to every single one, it’s really a fastidious for me
    to visit this site, it consists of valuable Information.

  10. We loved visiting Quebec last Jan! We have been sticking local but I am looking into a vacation nearby as well within driving distance. It is encouraging to hear that you and your family had a nice time and that everyone was adhering to the guidelines. Thank you for sharing! Jacquenette Tedie Ottavia

  11. Hello there. I found your site by the use of Google while searching for a similar topic, your website came up. It appears good. I have bookmarked it in my google bookmarks to visit then. Tabitha Nefen Rae

  12. Hello there! This blog post could not be written much better! Looking at this post reminds me of my previous roommate! He always kept preaching about this. I most certainly will send this information to him. Pretty sure he’ll have a very good read. Thank you for sharing! Carmita Reg Fawn

  13. Great read.. I am always very interested in seeing how others automate/outsource redundant tasks. I am very interested in the scraping tool you created. Aurore Link Stephani

  14. I know this if off topic but I’m looking into starting my own blog
    and was wondering what all is required to get set up? I’m assuming having a blog
    like yours would cost a pretty penny? I’m not very internet savvy so I’m not 100% certain. Any suggestions or advice would be
    greatly appreciated. Appreciate it

  15. Hello! I could have sworn I’ve been to this website before but after browsing through some of the post I realized it’s new to me.

    Anyways, I’m definitely delighted I found it and I’ll be bookmarking and
    checking back often!

  16. Hey there this is kinda of off topic but I was wanting to know if blogs use WYSIWYG editors or if you have to manually code with HTML. Rochette Stanwood Riti

  17. I really love your blog.. Great colors & theme.
    Did you create this website yourself? Please reply back as I’m wanting to create my own personal site and want to learn where you
    got this from or what the theme is named.
    Many thanks!

  18. Hi! This is my first visit to your blog! We are a collection of volunteers and starting a new initiative in a community in the
    same niche. Your blog provided us beneficial information to work
    on. You have done a outstanding job!

  19. I want to point out my love for your kindness giving support to those people that actually need help on this idea. Your personal dedication to getting the solution all through turned out to be quite interesting and has surely empowered girls like me to realize their dreams. This helpful tips and hints entails so much a person like me and especially to my mates. Thanks a ton; from everyone of us. Tamqrah Thibaud Prudence

  20. Having read this I thought it was extremely informative. I appreciate you spending some time and energy to put this informative article together. I once again find myself spending way too much time both reading and leaving comments. But so what, it was still worthwhile! Kandy Tomas Raleigh

  21. Do you have a spam issue on this blog; I also am a blogger, and I was wanting to know your situation; many of us have created some nice procedures and we are looking to swap solutions with others, be sure to shoot me an e-mail if interested.| Teresina Charlton Kind

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.